Nicht das gefunden, wonach Sie suchten? Fragen Sie uns!
Sie wollen einen Artikel kaufen, der nicht in unserem Online-Shop steht? Fragen Sie doch einfach bei uns nach, ob wir den Artikel trotzdem vorrätig haben oder für Sie bestellen können.
Hersteller
Artikelbezeichnung
Kommentar / Anmerkung
Ihr Name
Ihre E-Mail Adresse
TRAVELCOVER

TRAVELCOVER

Damit die Golfschläger sicher am Reiseziel ankommen, werden sie in Travel Bags transportiert. Was muss ein Travel Bag können?Golfreisen werden immer populärer und schnell stellt sich auch die Frage: Wie vereise ich am besten mit meinen Golfschlägern? Die meisten Golfspieler wollen auf ihre eigenen Schläger im Urlaub natürlich nicht verzichten und bevorzugen lieber die Mitnahme ihres Golfequipments, anstatt sich vor Ort Leihschläger zu mieten. Verständlich, denn mit den eigenen Schlägern spielt es sich immer noch am besten. Für Golfbegeisterte, die als Reisebegleiter ihre Golfschläger anvisieren, wurden die sogenannten Travel Bags entwickelt. Wie bei den "normalen" Bags gibt es hier jedoch auch einige Unterschiede.Ganz am Anfang steht die Frage, für welche Art von Reise das Travel Bag gebraucht wird. Will man mit dem Flugzeug verreisen, sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass die Schläger durch eine Polsterung am Kopf des Travel Bags gut geschützt sind, denn wie jeder weiß, wird das Reisegepäck am Flughafen nicht immer pfleglich behandelt. Ohne eine Polsterung passiert es schnell, dass der Schaft am Driverkopf bricht oder der Putter sich mal eben kurz verbiegt und plötzlich so viel Loft wie ein Sandwedge besitzt.Travel Bags mit Rollen sind bei jeder Reise von Vorteil. Egal ob man mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem Auto verreist, es ist für jeden Reisenden angenehmer, wenn man das Tavel Bag wie einen Trolley schieben oder ziehen kann und nicht tragen muss. Sollte der eine oder andere doch den Drang verspüren, sein Travel Bag zu tragen, so besitzt mittlerweile fast jedes "Reisebag" einen abnehmbaren Tragegurt.Bevor man sich für ein Travel Bag entscheidet, sollte man zuerst überprüfen, ob das eigene Bag auch in das Cover passt. Außerdem ist für Größenauswahl noch wichtig, ob man in das Travel Bag auch noch Kleidung mit verstauen möchte. Wenn die Größe passt, dann kann man sich leicht den Extra-Koffer sparen und alles zusammen mit den Golfschlägern in eine Tasche packen. Somit wird das Reisen noch angenehmer. Doch Vorsicht: Offiziell wollen die meisten Fluggesellschaften nicht, dass man Travel Bags als Koffer benutzt und überprüfen ab und an einige Taschen, um festzustellen, ob jemand seine kompletten Reiseutensilien in nur einem Gepäckstück transportiert.Wenn man sich sicher ist, dass man immer nur zu zweit auf eine Golfreise geht, ist es möglich, sich ein sogenanntes Doppelcover anzuschaffen. Hier hat es Platz für gleich zwei Golfbags oder für eine Tasche und einen Trolley. Diese Doppelcover sind jedoch im Vergleich zu den normalen Travel Bags in leerem Zustand schwerer und somit auch nicht so einfach zu transportieren. Außerdem ist es im Falle des Verlustes ein Gepäckstück, das mit einem Maximalwert versichert ist; der doppelte Wert des Inhalts spielt da keine Rolle. Pieper Golf Gladbeck bietet Ihnen die breite Palette an Travelcovern an. Sollten Sie ein Travelcover nicht finden, so können wir dieses gerne bestellen.

Marken
  • adidas
  • Big Max
  • Callaway
  • Cleveland
  • Daphne
  • ecco
  • emotion
  • Falke
  • Flat Cat
  • FootJoy
  • Garmin
  • Golf Buddy
  • Golf Pride
  • Hirzl
  • Jucad
  • JuStar
  • KB Golf
  • Kiffe
  • Mizuno
  • Mocad
  • Motocaddy
  • Motocaddy
  • Nike
  • Odyssey
  • Ping Golf
  • Pinnacle
  • Powakaddy
  • Samsonite
  • Schalke
  • Spalding
  • Taylor Made
  • Ticad
  • Wellputt
  • Wilson
Zahlungsarten
sofortüberweisung.de
amazon payments
PayPal
Vorkasse